Samstag, 4. April 2015

Ergo Proxy

Nach dem ich den ersten Teil der Serie gesehen habe war ich total fasziniert. Nicht nur die Story sondern auch die Charaktere sind meiner Meinung nach etwas ganz besonderes. 

Inhaltsangabe

In einer Post-Apokalyptischen Zukunft leben Menschen und Androiden friedlich zusammen in einer Stadt. Diese Stadt wird von einer Kuppel umschloßen um die Menschen vor den Umweltbedingungen außerhalb der Kuppel zu schützen. Als es zu einer mysteriösen Serie von Mordfällen kommt wird Inspektor Re-l Mayer mit den Untersuchungen beauftragt. Im Verlauf ihrer Ermittlungen stellt sie immer mehr das Regime in diesem vermeintlichen "Paradis" in dem die Menschen leben in Frage.

Was mir an dieser Serie abgesehen von den verschiedenen Genres (Krimi, Cyberpunk) gefällt ist, das man bis zum Schluß nicht genau weiß wohin die Reise geht. Jeder der Charaktere hat seine eigenen Beweggründe und man wird durch diese zum Nachdenken angeregt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen